Judo

Schaffeld und Kutzke sind Deutsche Meister

In Berlin fanden die Deutschen Einzelmeisterschaften für die Senioren Ü30 statt, zu der sich fast 500 Kämpfer aus allen 18 Bundesländern gemeldet hatten. Mit Veronika Darnauer, Marc Meimbresse, Oliver Neuhaus, Marco Sgorzaly, Reinhard Schulte, Holger Lange, Andreas Schaffeld, Jurij Seryj, Eduard Kutzke, Marc Schlüter und Stefan Struckmeier nahmen gleich elf Judoka vom Polizei SV Herford an diesen Meisterschaften teil.

Das Foto zeigt die Herforder Mannschaft von l. n. r.: Vorne Jurij Seryj, Marco Sgorzaly, Eduard Kutzke und Veronika Darnauer mit Söhnchen Oben: Stefan Struckmeier, Reinhard Schulte, Andreas Schaffeld, Marc Meimbresse und Holger Lange

Das Foto zeigt die Herforder Mannschaft von l. n. r.:
Vorne Jurij Seryj, Marco Sgorzaly, Eduard Kutzke und Veronika Darnauer mit Söhnchen
Oben: Stefan Struckmeier, Reinhard Schulte, Andreas Schaffeld, Marc Meimbresse und Holger Lange

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Struckmeier und Krieger holen sich den Titel

Fünf Judokämpfer schickte der Polizei SV-Herford zum landesoffenen Turnier nach Witten mit dem Ziel, dass sie dort weitere Wettkampfpraxis sammeln sollten, um bei den weiterführenden Meisterschaften im Mai gut vorbereitet zu sein und damit der Landestrainer auf sie aufmerksam wird.IMG_1233

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Platz 3 beim Europa-Cup in St.Petersburg für Pauline Starke

Beim European Cup der Altersklasse U21 im russischen Sankt Petersburg erkämpft Pauline Starke erneut die Bronzemedaille. Zuvor hatte sie einen langen Tag hinter sich, bis sie auf das Podest in der Zarenstadt stieg.

Pauline mit Bundestrainer

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Jean-Pierre 3. Platz beim Bundes-Sichtungsturnier in Backnang

Jean-Pierre und Tim Schlenke konnten sich auch beim großen Bundes-Sichtungsturnier in Backnang gut präsentieren.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

super Ergebnisse auf der WDEM in Dormagen

Wieder einmal konnten die Kämpfer des  PSV Herford ihre Stärke beweisen. Bei den westdeutschen Einzelmeisterschaften konnten sie sich erneut ganz oben platzieren.

12939647_991052750981440_94960847_n

Jean-Pierre Löwe 1. Platz

 

12966362_991052760981439_333960142_n

Hanna Kannenberg 3. Platz

 

12939442_991052757648106_695745225_n

Tim Schlenke 2. Platz

 

12969287_991052754314773_701402707_n

Chiara 3. Platz

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

JKG Bünde-Herford zeigt beim Mannschaftsturnier gute Frühform

Der TSV Einigkeit Bielefeld richtete dieses Jahr zum neunten Mal ein großes Turnier für Männermannschaften aus, zu dem Mannschaften aus ganz NRW gemeldet hatten. Auch die heimische Kampfgemeinschaft Bünde-Herford nutzte diese Gelegenheit um sich schon früh in der Saison ein Überblick über die Leistungsfähigkeit der Mannschaftskämpfer zu verschaffen um optimal in die Liga zu starten. TSVE 2016 Siegerehrung

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Nils Becker sichert sich Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft

Beim Bundesranglistenturnier des Deutschen Judobundes in Bottrop sichert sich der Herforder Nils Becker frühzeitig die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft Anfang 2017.

Nils mit Innenschenkel Wurf

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Pauline Starke ist Deutsche Vizemeisterin der Junioren

Am vergangenen Wochenende traf sich die deutsche Judoelite in Frankfurt (Oder) zu den nationalen Titelkämpfen der Junioren.Halbfinale DEM 2016

Zu den Topfavoriten im 57 kg-Limit zählte auch Pauline Starke vom PSV Herford. Und Sie sollte die Erwartungen von Bundestrainer Pusa nicht enttäuschen. Starke formulierte ihr Ziel schon zu Beginn der Titelkämpfe klar: „Ich möchte endlich mal wieder ganz oben stehen!“ Dass das ernst gemeint war, bekamen gleich die ersten Vorrundengegnerinnen deutlich zu spüren. Die Sächsin, Gredig verließ nach 26 Sekunden wieder die Matte. Zuvor sah es für die Westfälin, Kirchrath nach 1:41 Min, nicht viel besser aus. Im Viertelfinale konnte sich die Badenerin, Diede nach 1:33 Min. auf die Trostrunde vorbereiten. Dann machte es Starke im Halbfinale spannend. Zunächst ging sie gegen die Bayerin, Ziegler, mit einer mittleren Wertung in Führung. Aus einem anschließenden Haltegriff der Werrerstädterin drehte sich Zielger geschickt heraus, kehrte den Spieß um und hielt diesmal die Herforderin fest. Landestrainer, Raik Schilbach, wähnte schon das Aus für seine Athletin, die sich mit einem enormen Kraftakt befreite und nochmal alle Chancen offen hielt. Nach 3:37 abgelaufener Kampfzeit machte Pauline dann das Finale mit einem erneuten Haltegriff für sich klar und deutlich, dass sie wirklich an diesem Tag ganz oben stehen wollte.

 

„Im Titelkamp lief es dann unglaublich gut für Pauline“, so Vater Markus Starke. „Pauline dominierte klar den Kampf und ging frühzeitig gegen Nationalmannschaftskollegin, Jennifer Schwille aus Württemberg mit einer hohen Wertung in Führung.“ Diese holte zwar noch mit einer kleinen Wertung etwas auf, musste jedoch auch nach der Hälfte der Kampfzeit eine Strafe für Passivität akzeptieren. Schilbach forderte von Starke, ihren Stil nicht zu ändern und die verbleibenden zwei Minuten so weiterzumachen wie bisher. Dann sei alles sicher. 14 Sekunden später waren die Titelträume dahin. Der Aufforderung des Vaters, weiter mit den Füssen zu arbeiten, folgte Tochter Pauline sofort. Ein Coachingfehler mit Folgen. Ein nicht konsequent genug angesetzter Fußwurf konterte Schwille und machte damit Starke einen Strich durch das Ziel, an diesem Tag mal wieder ganz oben stehen zu wollen. „Pauline war die klar bessere,“ so Schwille anschließend. „Ich hatte einfach ein riesen Glück. Das ist halt auch Judo“ Dennoch ist die Herforderin mit dem zweiten Platz zufrieden.

 

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Nikita Krieger erkämpfte bei den DEM U18 den 3. Platz

Mit einer Rekordzahl von fünf qualifizierten Kämpferinnen und Kämpfern fuhr der Polizei SV Herford zu den Deutschen Einzelmeisterschaften nach Herne.

67mm7nt3

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben
  • Ankündigungen:

  • Archive