Judo

Sportlerwahl 2016: Luca Harmening

Bitte stimmt für unseren Kämpfer Luca ab!

 

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Fünf schaffen Qualifikation zur Deutschen Einzelmeisterschaft

Bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Altersklasse unter 18 Jahren gingen die vier Erstplatzierten der 5 Judobezirke aus NRW plus die vom Landestrainer gesetzten Top-Athleten auf die Matte. Daher war das Ziel auch vorwiegend schöne Kämpfe abliefern und Erfahrung sammeln, denn die Konkurrenz aus den Judohochburgen von Rhein und Ruhr war sehr stark. Doch einige heiße Eisen hatte man trotzdem im Feuer.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Herford holt sich 15 Titel

Der PSV Herford richtete in eigener Halle die Bezirkseinzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen U15 und U18 aus, zu der über 120 Judokas aus den drei Kreisen Paderborn-Höxter, Herford-Minden und Gütersloh-Bielefeld anreisten. Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Kreiseinzelmeisterschaften in Minden

In Minden fand die erste Kreisliga dieses Jahres statt, bei denen über 140 Kämpfer/Innen aus 13 Judovereinen des Judokreises am Start waren. In den Altersklassen Jugend U10, U13, U15 und U18 sammelten die Kämpfer/Innen in ihren Gewichtsklassen Punkte für die Kreisliga-Gesamtwertung. Für die U15 und U18 Altersklassen wurden darüber hinaus gleichzeitig die Kreismeister ausgekämpft!

Das Bild zeigt die erfolgreichen PSV Sportlern:
Oben v.l.n.r. Trainer Maximilian Struckmeier, Simon Pozarski, Giannis Papadopulos, Danilo Sgorzaly, Slawa Januschkewitsch, Nahuel Kuhn, Chiara Sgorzaly, Josephine Kirchner, Luca Sgorzaly, Moritz Kannenberg und Trainerin Ines Beschorner
Unten: Neele Deymer, Alia Dönmez, Janice Leggeri, Mira Solke, Mathilda Ochmann, Justus Struckmeier, Andreas Knis und Stefan Bil

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Nikita Krieger auf Platz 3 in Eindhoven

Der Polizei SV Herford besuchte nach der kurzen Winterpause bereits das zweite internationale Judoturnier in diesem Jahr. Nach dem großartigen Erfolgen im belgischen Meeuven vor einer Woche, wo man den zweiten Platz in der Mannschaftswertung gewinnen konnte, starteten man an diesem Wochenende zusammen mit 1500 Judosportler aus 16 Nationen in der Judohochburg Eindhoven bei dem europäischen Kräftemessen.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

trofee van de donderslag 2017

Dieses Wochenende war eine kleine Delegation des PSV Herford in Belgien beim trofee van de donderslag.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Neue Judosafari beim PSV

Der Polizei-Sportverein Herford bietet wieder eine Judosafari des Deutschen Judobundes an. Kinder von 4-6 Jahren können sich wieder gemeinsam mit ihren Eltern auf die ersten Judoabzeichen, wie gelbes Känguru, roter Fuchs oder grüne Schlange freuen. Die Trainer Felix Hadasch und Jens Heinrich werden besonders kindgerechte Judotechniken und Spiele, aber auch Disziplin und Verantwortung vermitteln.

Das Foto zeigt die Teilnehmer der letzten Safari mit Ihren neuen Judoabzeichen Känguru, Fuchs, Schlange, Adler, Bär, oder schwarzen Panther mit den Trainern Jens Heinrich (links) und Felix Hadasch (rechts)

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Letzte Aktion im Jahr 2016

Am 30.12. wurde noch einmal groß sauber gemacht!
Mit 11 freiwilligen Helfern wurden sämtliche Judomatten gesäubert und desinfiziert, die Matten repariert und geklebt und unser Vereinsraum gründlich auf Vordermann gebracht! Vielen lieben Dank an die Helfer!


Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben

Nikita Krieger ist Kämpferin des Jahres 2016

Nach guter alter Tradition wurden beim PSV Herford mit der Ehrung „Kämpfer des Jahres“ die besten Judokas des vergangenen Jahres 2015 ausgezeichnet.
Insgesamt kämpften die heimischen Judokas auf über 70 Meisterschaften, Turnieren, Freundschaftskämpfen und Ligakampftagen. Dabei konnten zahlreiche Erfolge erzielt werden. Der PSV hat wieder einmal seine Vormachtstellung im Bezirk unterstreichen können und auch auf zahlreichen überregionalen – nationalen wie internationalen – Judoturnieren zum Teil herausragende Siege erkämpft. So wurden viele Judokämpfer/Innen Bezirksmeister und platzierten sich auf Westdeutscher Ebene. Sie erzielten vordere Platzierungen auf Landes- und bundesoffenen Turnieren sowie internationalen Meisterschaften.

Weiterlesen »

Veröffentlicht in Berichte.  |  Kommentar schreiben
  • Ankündigungen:

  • Archive